Auf Deutsch

English

 Merkblatt zur Beantragung eines Visums in die Mongolei


Für jede Art von Aufenthalt in der Mongolei ist ein entsprechendes Visum erforderlich.Für das Ausstellen eines Visums in Österreich ist die Botschaft der Mongolei in Wienzuständig:

Adresse:

Botschaft der Mongolei

Fasangartengasse 45, 1130 Wien

 

Bürozeit:  Montag bis Freitag 9.00- 12:00, 14.00-17.00.

Telefonische Beratung: +43-1-5352807-13 , +43-1-5352807-14

 

Allgemeine Hinweise:

 Alle notwendigen Unterlagen sind persönlich oder in Vertretung einzureichen bzw. abzuholen. Die eingereichten Unterlagen verbleiben in der Konsularabteilung der Botschaft.

 

• Falls das Visumantrag per Post geschickt wird, muss vom Antragsteller  einen Rückumschlag mit Einschreiben (adressiert, frankiert mit entsprechenden Briefmarkenmit Einschreibung) mitgeschickt werden.

  Keine Voranmeldung ist nötig.

 Die erforderlichen Unterlageb können frühestens 90 Tage vor der geplanten Einreise in die Mongolei angenommen werden.

 Alle im Visum eingetragenen Daten müssen bei Abholung gründlich geprüft werden.

• Die Bearbeitungszeit eines Visums beträgt mindestens 5 Arbeitstage. Eine Expressbearbeitung dauert 24 Stunden und kostet doppelt.

   Falsche und unvollständige Angaben könnten die Verweigerung des Visums nach sich ziehen. Alle dabei entstehenden Folgen hat der Antragsteller selbst zu tragen.

 Ohne Genehmigung ist Arbeitsaufnahme oder Ausübung einer Berufstätigkeit in der Mongolei nicht gestattet.

Erforderliche Papiere:

1. für Touristenvisum (J)

(1) Reisepass,/Gültigkeit noch mindestens 6 Monate, mindestens zwei leere Seiten für das Visum/, Einladung oder Nachweis für die Hotelreservierung in der Mongolei.

 

(2) Ein vollständig und gut leserlich ausgefülltes Antragsformular ( Blockschrift ) mit einem Lichtbild. /erhältlich auf der Homepage der Botschaft/

 

2. für Geschäftsvisum (B)

Neben den obenerwähnten (1) und (2), noch

 

(3) Einladung von den zuständigen Behörden, Institutionen oder dem Geschäftspartner in der Mongolei.

 

3. für Arbeitsvisum (HG)

Neben den obenerwähnten (1), (2) und (3) , noch

 

 (4) eine Genehmigung der Ausländerbehörde der Mongolei und die offizielle Einladung des Arbeitgebers. /Ihr Arbeitgeber muss die Genehmigung bei der Ausländerbehörde der Mongolei beantragen/

 

4. für Studienvisum (S)

Neben den obenerwähnten (1), (2) und (3), noch

 

 (5) eine Genehmigung der Ausländerbehörde der Mongolei.

 

Visagebühren sind in der Bank zu zahlen:

Bankverbindung:
Bank Austria Creditanstalt
BLZ.: 12000
EURO-Konto.: 50900755901
USD-Kontonr: 50900 755902
Empfänger:  Botschaft der Mongolei
Stichwort:  Visagebühren

 

Visagebühren:

Bis 30 Tage
Einmalige Ein- und Ausreise                         60,- Euro
Zweifache Ein- und Ausreise                         90,- Euro

 

Länger als 30 Tage (nur mit einer Visa-Genehmigung)
Mehrmalige Ein- und Ausreise bis 90 Tage    100,- Euro
Mehrmalige Ein- und Ausreise bis 180 Tage  110,- Euro
Mehrmalige Ein- und Ausreise bis 360Tage   130,- Euro

 

Für Transitvisum:
Einmalige Durchreise                                      55,- Euro
Zweifache Durchreise                                      60,- Euro
Mehrfache Durchreise                                     70,- Euro